Unterschied zwischen dem FAMP und dem SBS Workshop

Der Unterschied zwischen dem FAMP und dem Selbst-Bewusst-Sein Workshop liegt in der Intentionalität.

In allen Workshops wird scheinbar ähnlich vorgegangen, weil sich für Orlando eben bestimmte Vorgehensweisen bewährt haben. Welche Intention im jeweiligen Workshop verfolgt wird ist aber entscheidend für die Richtung in deiner Entwicklung.

Im Selbst-Bewusst-Sein Workshop geht es um den fundamentalen Aufbau deines "fundamentalen Selbstwertgefühls", deines Lebensgefühls sowie das Erlösen deiner Themen mit dem "Inneren pathologischen Kritiker", also die innere Stimme die uns oft im Griff hat.
Im FAMP Workshop geht es darum, die verlorenen Aspekte deiner Männlichkeit wieder zu integrieren und dabei Fortschritte zu machen, wieder Mann zu sein bzw. vom Jungen zum Mann zu werden, und männlich Grundhaltungen einzunehmen, die über rein-äußerliche und oberflächlich Verhaltensweisen weit hinausgehen.

Deine Frage wurde nicht beantwortet? Schreib uns eine Nachricht Schreib uns eine Nachricht